Anlässlich der Eröffnung des legendären "Star-Club" vor 60 Jahren am 13. April 1962 in Hamburg habe ich Kurzportraits und Anekdoten von einigen namhaften Künstlern zusammengestellt, die dort aufgetreten sind. Meine Beiträge gingen von Januar bis August 2022 über den Sender. Wer sie verpasst hat, kann sie hier gerne nochmals nachhören.

Sicherlich fehlen noch ein paar großartige Stars wie z.B. Eric Burdon und Jimi Hendrix. Hierzu vielleicht an anderer Stelle mehr.

Tony Sheridan & The Beat Brothers (Beatles)

Ray Charles

Fats & His Cats *

Johnny & The Hurricanes

Joey Dee & The Starlighters

The Liverbirds

Gerry & The Pacemakers

Little Richard

The Searchers

Bo Diddley

Kingsize Taylor & The Dominoes

The Rattles *

Jerry Lee Lewis

Duane Eddy

Gene Vincent

Johnny Kidd & The Pirates

Bill Haley

Brenda Lee

Pretty Things

Remo Four

Deutsche Bands *

Chuck Berry

Lee Curtis & The All-Stars

Chubby Checker

Billy J. Kramer & The Dakotas

Fats Domino

Ian & The Zodiacs

Cliff Bennett & The Rebel Rousers

Spencer Davis Group

Everly Brothers

 

* Deutsche Bands in meinen Sendungen: German Bonds, Black Stars, Rattles, Mama Betty's Band, Four Renders, Boots, Rollicks, Phantom Brothers, Rivets, Hound Dogs, Fats & His Cats. Es gibt noch viel viel mehr deutsche Bands, die im Star-Club aufgetreten sind. Meist mangelt es jedoch an Tonmaterial, um sie im Radio spielen zu können.