Meine Sendungen hört ihr im Internet jeden Sonntag live von 18 bis 20 Uhr exklusiv nur bei

'SATzentrale Retro'. Hier zusammengefasst die wichtigsten Links (nur ein Klick zum Ziel ;)

Wünsche: Alle Wünsche kann man nicht erfüllen (Michael Holm)

Vergangene Sendungen anhören: Top 10 Archiv (Mixcloud)

Mail ins Studio: Mail

 

Für Fortgeschrittene: Alexa

Für Fortgeschrittene: Internetfähiges Radio


Meine nächste Live-Sendung

My countdown

Sendung(en) verpasst?

Hier ist die letzte zuerst ...

 

Sonntag, 18. Februar 2024

Beat, Rock‘n‘Roll, Soul, Blues
im Monat Februar (Teil 3 von 4)
der 50er, 60er und noch etwas 70er
in den USA, England und BR Deutschland
aus den Top 100 der Single und LP Album Charts

(Februar Teil 3)

Heute mit den Beatles, Bill Haley, Everly Brothers, Elvis Presley, Jerry Lee Lewis, Barrett Strong, Solomon Burke, Paul & Paula, Beatles, Searchers, Rolling Stones, Kingsmen, Ad Libs, Sam Cooke, Eric Burdon & The Animals, Small Faces, Mindbenders, Crispian St Peters, Mamas & Papas, Lovin‘ Spoonful, Michel Polnareff, Human Beinz, Colosseum, Chicken Shack, Christine Perfect, Nina Simone, Original London Cast Of Hair, Oliver, 5th Dimension

Archiv





Das Konzept der Sendung

Die Idee

Vor mehr als neun Jahren, am 25. Juli 2014, entstand aus einer verrückten Idee eine Leidenschaft, nämlich eine Radiosendung zu machen ... mit Musik möglichst nur von der Schallplatte. Radio und Musik so wie damals in den 50/60/70ern. Es geht also rund bei mir, es knistert zwei Stunden lang, mal mehr, mal weniger, mal in Mono, mal in Stereo. Im echten Vinyl-Sound mit 33 oder gar 45 Umdrehungen/Minute. Live. Das ist der besondere Charme meiner Sendung.

Der Name

Fury, diesen Spitznamen haben mir die Engländer 1969 verliehen, als sie während meiner Tramperferien meinen Vornamen mehrfach als "horse" missverstanden ... Die Schreibweise meiner Sendung "Se Fury Radio-SchO" ist Programm, also ... möglichst nicht so ganz normal ...



Ich fasse mich zusammen ... ;)


Meet the press 2017


Die 'SATzentrale' stellt sich vor

https://www.satzentrale.de/

Meine Sendung wird von der SATzentrale-Retro ausgestrahlt. Die SATzentrale ist seit nunmehr 23 Jahren der offizielle und auch einzige Technikkanal im Radio, der mit Medienmagazinen, Amateur-funknews, Gerätetests, Dokumentationen und Ratgebersendungen aufwartet. Umrahmt wird das Programm mit Musik aus allen Jahrzehnten. Zu empfangen ist der Kanal weltweit im Web, per App und auf Kurzwelle.


Mein Tipp für Hitparaden-Interessierte:

Chart-Geschichte BR Deutschland, UK und USA.

Von den 50ern bis heute. Mit knapp 900 Interpreten.

Hier gehts zu den einzelnen Interpreten von A-Z.

Laufend aktualisiert von Volker Dörken.